Vereinszweck und Leistungen

 

Aufgaben nach Satzung

Satzungsgemäß hat der Verein folgende Aufgaben:

1. Die FBG soll die forstlichen Interessen ihrer Mitglieder fördern.

2. Sie hat insbeondere folgende Aufgaben

  • Verwaltung und Bewirtschaftung der von den Mitgliedern angepachteten Grundstücke
  • Unterrichtung der Mitglieder über eine zweckmäßige Waldbewirtschaftung durch Vorträge, Lehrwanderungen und andere geeignete Maßnahmen
  • Vertretung der Interessen des angeschlossenen Waldbesitzes
  • Abwendung von dem Wald drohenden Gefahren und Schäden
  • Föderung der Aufforstung von Kahlflächen, Ödländereien und sonstigen unzureichend genutzten Flächen
  • Bau und Unterhaltung von Waldwegen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Ortsgemeinden
  • Förderung der Schutz- und Erholungsfunktion der Waldflächen

 

Bewirtschaftungsausschuss

Der Bewirtschaftungsausschuss besteht aus 5 Mitgliedern und zwar einem Vorsitzenden, einem Mitglied des Vorstandes und 3 weiteren Mitgliedern.

Er hat folgende Aufgaben:

  • Verwaltung und Bewirtschaftung der von den Mitgliedern angepachteten Grundstücke
  • Erstellung eines Bewirtschaftungsplanes
  • Beschlussfassung über die Verwendung von Überschüssen
  • Planung zur geordneten räumlichen und zeitlichen Folge der Betriebsmaßnahmen
  • Durchführung des Holzeinschlags, der Holzaufarbeitung, der Holzbringung und des Holzverkaufs sowie sonstiger Betriebsmaßnahmen

 

Waldpacht

Mitglieder des Waldbauvereins können ihre Waldgrundstücke dem Waldbauverein verpachten. Durch die Verpachtung geht die Zahllast für die SVLFG-Beiträge an den Waldbauverein über, jedoch sind die Waldbesitzer für Arbeiten in ihrem Wald nicht mehr über die SVLFG versichert. Die Waldpacht ist somit für Waldbesitzer gedacht, die nicht mehr selbst in ihrem Wald arbeiten möchten. Ein Formular für den Abschluss einer Waldpacht mit dem Waldbauverein finden Sie im Download-Bereich.

 

Geräte-Verleih

Der Waldbauverein hat im Laufe der Jahre einen Geräte-Fundus angeschafft. Die Mitglieder können sich diese für Arbeiten im Privatwald diese ausleihen. Eine Liste der Geräte ist im Download-Bereich abrufbar.

 

Pferdeeinsatz in der Holzernte

Pferdeeinsatz in der Holzernte